Literaturwissenschaft

Sprachwissenschaft

Rezensionen

  • Corinna Caduff & Ulrike Vedder (Hgg.): Chiffre 2000 – Neue Paradigmen der Gegenwartsliteratur
    (Mirjam Truwant)

  • Edith Kunz: Verwandlungen. Zur Poetologie des Übergangs in der späten Prosa Friederike Mayröckers (Inge Arteel)

  • Friederike Eigler: Gedächtnis und Geschichte in Generationenromanen seit der Wende
    (Christian Palm)

  • Herman Van Campenhout, Die bezaubernde Katastrophe. Versuch einer Wagner-Lektüre
    (Roland Duhamel)

  • Diana Stantcheva: Phraseologismen in deutschen Wörterbüchern.
    (Luc de Grauwe)

  • Nanna Fuhrhop: Orthographie – Carmen Scherer: Korpuslinguistik.
    (Torsten Leuschner)